Sie verzaubert jeden – Elena Boyadjyeva und die Oberbaumband

 

 

Elena Boyadjyeva. Die charismatische Sängerin aus Berlin. Die Lieder genauso bunt wie die Stadt, aus allen Jahrzehnten zusammengetragen. Versteckt im Rhythmus der Zeit.

Latin, Soul und Swing. Groovig auf der Tanzfläche oder auch nur zum Zuhören. Die Songs der Band erzählen Geschichten – Geschichten, die entdeckt werden wollen.

Es kann niemanden geben, der diese Geschichten charmanter singt und präsentiert als Elena Boyadjyeva. Sie verzaubert immer jeden.

 

Stil: Latin, Soul und Swing.

Besetzung: Variabel. Vom Trio bis zur Band mit acht Musikerinnen und Musikern.

Programm: Soul- und Popsongs aus allen Jahrzehnten. Jazz- und Bossa Nova, dazu auch noch etwas Reggae. Ihre individuellen Wünsche können nach Absprache erfüllt werden.

Zu buchen für den Hintergrund, dezent und loungig oder auch groovig zum Tanzen.
Party, Show, Präsentation, Event, Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum, Messe, Firmenfeier usw.

Kleine Vita: Die in Sofia geborene Sängerin Elena Boyadjyeva, Tochter eines Komponisten und Arrangeurs, bekam bereits als Kind viele Jahre klassischen Klavierunterricht und fing mit fünfzehn Jahren an, Gesangsunterricht zu nehmen. Schon früh begann die Künstlerin eigene Songs auf Englisch zu schreiben und konnte mit siebzehn Jahren ihren ersten Verlagsdeal abschließen. Als Studiosängerin arbeitete Elena für verschiedene KünstlerInnen und TV-Formate, wie The Voice und DSDS.
Ab 2009 war sie für drei Jahre eines von vier Mitgliedern der schwedisch-deutschen Popband „Lovestoned“ und pendelte zwischen Berlin und Stockholm.  Elena arbeitet u.a. im Studio und auf der Bühne mit Showgrößen wie Katy Perry, Tony Christie, Semino Rossi, Dirk Michaelis, Jeanette Biedermann und Lena Meyer-Landrut.